A A A

Quelle: Münsterland e.V./Philipp Fölting

TiM wird gefördert durch:

Stellenangebot: Projektleitung Sustainable Innovation Münsterland (m/w/d)

29. Januar 2024 · Stellenangebot

Münsterland e.V. sucht zum 01.03.204* eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich

Projektleitung Sustainable Innovation Münsterland

mit 30 bis 40 Stunden/Woche, zunächst befristet auf drei Jahre.

*Voraussetzung: Erhalt des Zuwendungsbescheids


Deine Region

Das Münsterland macht glücklich! Denn im Münsterland erwartet dich DAS GUTE LEBEN in all seinen Facetten: in deiner Freizeit, beim Job, im Urlaub oder Zuhause. Das Münsterland ist ein Paradies zum Radfahren und Reiten, bietet Chancen bei starken Familienunternehmen im Grünen, Ausflüge zu den schönsten Picknickplätzen und macht Kultur in und an Wasserschlössern erlebbar. Hier im Münsterland genießt du in der Stadt und auf dem Land DAS GUTE LEBEN.

Dein Arbeitgeber

Als eine der stärksten Regionalmanagement-Organisationen mit Markenführung in Deutschland fördert der Münsterland e.V. DAS GUTE LEBEN im Münsterland. Rund 50 Beschäftigte arbeiten in den Bereichen Kultur, Tourismus und Wirtschaft mit viel Herz daran, die Region weiterzuentwickeln. Nicht nur für die gut 1,63 Millionen Münsterländerinnen und Münsterländer, sondern auch für starke Unternehmen, Kulturakteure und Gäste.

Über das Projekt

Das Projekt „Sustainable Innovation Münsterland” vernetzt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit ähnlichen Herausforderungen untereinander und mit Hochschulen. Das Ziel ist, dass die Geschäftsmodelle der Unternehmen nachhaltiger werden. Um dies zu erreichen, werden gemeinsam Lösungsansätze im Bereich der nachhaltigen Innovationen entwickelt und umgesetzt. In Innovationsgruppen und in Problemlösungsnetzwerken arbeiten Unternehmen und Hochschulen eng zusammen. Besonders innovativ ist die Entwicklung und Erprobung der Weiterbildung „Sustainable Leadership” für KMU, die es so in dieser Form noch nicht gibt. Am Projekt beteiligt sind neben dem Münsterland e.V. als Koordinator die FH Münster, das An-Institut der FH Münster „Kompetenzzentrum Coesfeld“, die Westfälische Hochschule, die TAFH Münster GmbH sowie die Wirtschaftsförderungen der Kreise Borken, Coesfeld, Warendorf und der Stadt Münster.


Deine Aufgaben

  • Du übernimmst die fachliche Leitung der Projektinitiative Sustainable Innovation Münsterland, welche vom Land NRW im Rahmen des Förderaufrufs „REGIO.NRW Transformation“ gefördert wird.
  • Du bist für das Projektmanagement des Vorhabens verantwortlich.
  • Du koordinierst die Arbeit aller Projektbeteiligten gemäß des Projektplans und leitest die regelmäßigen Projektpartnertreffen.
  • Du leitest und betreust zusammen mit den Projektbeteiligten drei bis fünf Innovationsgruppen, in denen Unternehmen und Hochschulen regelmäßig gemeinsam spezifische Themen im Bereich der nachhaltigen Innovationen bearbeiten.
  • Du koordinierst die Darstellung der Projektinhalte auf der Website des Münsterland e.V., zeigst Best-Practice-Beispiele, Tools, Leitfäden und Projektangebote auf.
  • Du unterstützt die FH Münster und das An-Institut „Kompetenzzentrum Coesfeld“ bei der Analyse von Innovationsthemen und der Durchführung von Umfragen und Workshops.
    Du unterstützt die FH Münster bei der Konzeption und Durchführung der Weiterbildung „Sustainable Leadership“.
  • Du unterstützt die Westfälische Hochschule bei der Umsetzung von Problemlösungsnetzwerken, z. B. beim Matching von Problemstellern (Unternehmen) und Problemlösern (Hochschulen).
  • Du bist Ansprechperson für den Fördermittelgeber in allen Fragen rund um das Projekt, erstellst regelmäßig Fortschrittsberichte und Mittelabrufe.
  • Du kommunizierst das Projekt nach innen und arbeitest bei der Außendarstellung eng mit der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit, der Marke Münsterland und den Kolleginnen und Kollegen aus dem Wirtschafts-Bereich zusammen.

Dein Profil

  • Du hast ein relevantes Studium abgeschlossen, z. B. in Umwelt- oder Naturwissenschaften, Geowissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Regional- oder Nachhaltigkeitsmanagement, Innovationsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikationen.
  • Du hast bereits einige Jahre Berufserfahrung gesammelt.
  • Du verfügst idealerweise über Erfahrungen zu den Themen Innovation und Nachhaltigkeit aus Studium und/oder Beruf.
  • Du hast Erfahrung im Projektmanagement und in der Koordination von vielen Projektbeteiligten.
  • Du hast Erfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen.
  • Du hast ein Verständnis für regionale Strukturen und Netzwerke und verlierst auch bei vielen Akteuren nicht den Überblick.
  • Du bist gerne Ansprechperson für Projektbeteiligte, Unternehmen, Kolleginnen und Kollegen sowie den Fördermittelgeber.
  • Du kennst und magst das Münsterland oder hast Interesse, es kennenzulernen.
  • Du bist Teamplayer, denkst mit und bewahrst als Organisationstalent auch in stressigen Situationen Ruhe.
  • Du kennst dich in den gängigen EDV-Programmen aus.
  • Du arbeitest gerne eigenverantwortlich und strukturiert in einem engagierten Team.
  • Du bist bereit, Termine im Münsterland wahrzunehmen, zum Teil auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Das bieten wir

  • Du kannst mit uns die Region gestalten und voranbringen.
  • Die Arbeit bei und mit uns ist abwechslungsreich, spannend und niemals langweilig. Andere nennen es herausfordernd.
  • Du bekommst Einblicke in die Arbeit einer Regionalmanagement-Organisation mit Markenführung.
  • Ein familiäres Arbeitsklima sowie viel Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen im Team
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit für Homeoffice sowie eine familienfreundliche Kultur
  • Unterstützung beim Onboarding im Unternehmen und am Lebensstandort Münsterland
  • Einen inklusiven Umgang miteinander und Kolleginnen und Kollegen, die sich gegen jede Art von Diskriminierung aussprechen
  • Kostenlose Heiß- und Kaltgetränke 
  • Kostenlose Parkmöglichkeit am Standort (FMO)
  • Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Leistungsgerechtes Gehalt
  • Flexibilität in Bezug auf deine gewünschte Wochenarbeitszeit (zwischen 30 und 40 Stunden)

Interesse? Bewirb dich jetzt!

Du hast Interesse? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungen und deines frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 14.02.2024, gerichtet an Frank Sibbing, ausschließlich per E-Mail an info@muensterland.com.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen zur Ausschreibung wende dich an Frank Sibbing oder Ute Schmidt-Vöcks (Kontaktinfos folgend).

 


Bei Fragen zur Ausschreibung wende dich an:

 

Frank Sibbing

+49 2571 94 93 46

sibbing@muensterland.com

 

 

Ute Schmidt-Vöcks

+49 2571 94 93 21

schmidt-voecks@muensterland.com

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: