A A A

Quelle: Fotolia

Gefördert durch:

Kurzbericht zum Sparkassen-Tourismusbarometer Westfalen-Lippe

7. August 2019 · Marktforschung

Das Sparkassen-Tourismusbarometer Westfalen-Lippe beobachtet seit 2012 die Tourismusentwicklung in der Region. Es zeigt Marktpotenziale auf, weist auf Branchenprobleme hin und bietet praxisnahe Lösungen. In Kurzberichten werden in regelmäßigen Abständen aktuelle Erkenntnisse zur touristischen Marktentwicklung des laufenden Jahres vermittelt. Für die Freizeiteinrichtungen in Westfalen-Lippe startet das Jahr 2019 demnach vielversprechend: 9,8 % mehr Besucher als in den ersten vier Monaten des Vorjahres bedeuten Platz zwei im Vergleich mit den betrachteten Bundesländern und Regionen. Lediglich Mecklenburg-Vorpommern erreichte mit 10,5 % Zuwachs eine größere Steigerungsrate.

Zum Kurzbericht

Ansprechpartnerin

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: