A A A

Quelle: Tourismus NRW e.V.

TiM wird gefördert durch:

Schlösser- und Burgentag Münsterland 2020 abgesagt

17. April 2020 · Burgen und Schlösser · Corona · Events · Freizeit

Auch der Schlösser- und Burgentag Münsterland muss aufgrund der Beschlüsse zu den Corona-Schutzmaßnahmen in diesem Jahr abgesagt werden. Dies teilte heute der Kreis Coesfeld mit Hinweis auf den Beschluss der Bundesregierung vom 15. April 2020 mit, nach dem Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt bleiben. Die Veranstalter unterstützen die Entscheidung in vollem Umfang und bitten daher um Verständnis für die Absage.

Gerade in Hinblick auf die zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen, die seitens der teilnehmenden Schlösser, Burgen und Herrenhäuser vorgesehen waren, und deren Planung größtenteils schon abgeschlossen war, seien die Entwicklungen bedauernswert. Die Veranstalter hoffen jedoch, dass bisherige Planungen und Vorbereitungen, die für dieses Jahr bereits getroffen wurden, im nächsten Jahr umgesetzt werden können.

Der Schlösser- und Burgentag Münsterland 2021 findet voraussichtlich am 20. Juni 2021 statt.

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: