A A A
TiM wird gefördert durch:

Bahn und Bundesländer werben gemeinsam für Urlaub in Deutschland

25. Juni 2020 · Allgemein · Burgen und Schlösser · Freizeit · Marketing

Die Deutsche Bahn und die Tourismusmarketingorganisationen aller 16 deutschen Bundesländer haben erstmals gemeinsam eine großangelegte Kampagne für das Reiseland Deutschland gestartet. Unter dem Motto „Entdecke Deutschland“ spielt die Kampagne mit dem Fernweh und zeigt vermeintliche Sehnsuchtsziele – die Motive sind aber ausschließlich Reiseziele in Deutschland.

Auch das Münsterland ist in der Kampagne mit Schloss Nordkirchen vertreten, das in seiner Architektur an Versailles erinnert, und mit Burg Vischering, die sich als das schwedische Vadstena “getarnt” hat.

„Wir freuen uns, im Schulterschluss mit den Marketingorganisationen der 16 Bundesländer in diesem Sommer Lust auf Urlaub in der zu Heimat machen“, sagt Stefanie Berk, Marketingvorständin bei DB Fernverkehr. Jürgen Kornmann, Leiter Konzernmarketing der DB, ergänzt: „Die Kampagne zeigt mit einem sympathischen Augenzwinkern, dass es nicht immer Patagonien oder die Karibik sein muss, wenn man Bayern oder die Ostsee vor der Haustüre hat.“

Die Kampagne soll bis in den September crossmedial in TV, Online-Kanälen und Print ausgespielt werden. Die LMOs bündeln die Informationen zu den beworbenen Zielen unter entdecke-deutschland.de, auf die von der Landingpage der DB verlinkt wird. Touristischer Content und Bahninformationen sind auf beiden Seiten eng verzahnt.

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: