A A A

Quelle: Haus Kummerveldt / Abbyll Selda Koe

TiM wird gefördert durch:

Erste Münsterländer Webserie „Haus Kummerveldt“ geht auf Filmtour durch die Region

21. Juli 2020 · Events · Freizeit · Picknick³ · Schlösser und Burgen

Das Münsterland hat seine erste Webserie: Luise von Kummerveldt will weltberühmt werden, am liebsten als Schriftstellerin. Doch das Deutsche Kaiserreich und seine patriarchale Gesellschaft sind enger geschnürt als das Korsett der Protagonistin. „Haus Kummerveldt“ heißt die historische Serie und geht ab dem 31. Juli exklusiv vor Veröffentlichung im Web auf große Filmtour durch das Münsterland. Gepaart mit Picknicks, Musik und besonderer Location versprechen die Vorführungen einen einmaligen Münsterlandmoment. Die Tour wird vom Münsterland e.V. in Zusammenarbeit mit den Spielorten organisiert.

Gedreht wurde an 27 Tagen in und an den Schlössern Haus Welbergen in Ochtrup, Haus Runde in Billerbeck, Haus Rüschhaus in Münster, Burg Vischering in Lüdinghausen und Burg Hülshoff in Havixbeck. Einige Szenen wurden darüber hinaus im TextilWerk Bocholt gedreht. Entstanden sind acht Folgen zu je zehn Minuten, die als gesamte Pilotstaffel exklusiv bei der Filmtour gezeigt werden. Das Filmteam ist derzeit noch in Verhandlungen darüber, wo und wann die Webserie später online zu sehen sein wird.

Die Premiere findet am 31. Juli auf Burg Vischering statt. Bis in den Oktober hinein geht die Filmtour und macht Station an fast allen wichtigen Drehorten sowie im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster. Aus den Veranstaltungen wird ein Leitfaden entstehen, der auf TiM zur Verfügung gestellt wird.

Gefördert wird „Haus Kummerveldt“ vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, dem Münsterland e.V. im Rahmen des EU-Förderprojekts „Schlösser- und Burgenregion Münsterland“, der LWL-Kulturstiftung, Sparkassenstiftung für den Kreis Coesfeld, Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung sowie vom Kreis Borken und der Stadt Bocholt. 

Darüber hinaus unterstützen auch das Center for Literature, der Filmservice Münster.Land, die Filmwerkstatt Münster, die FH Dortmund, GUCC grafik und film, Kultur Kreis Coesfeld, litfilms – Literatur Film Festival Münster und das LWL-Medienzentrum für Westfalen.

Weitere Informationen unter www.muensterland.com/hauskummerveldt


Termine der Münsterland-Filmtour:

31. Juli, 20 Uhr (Einlass): Burg Vischering | Lüdinghausen
Münsterland-Premiere mit Open-Air-Kino & Picknick

14. August, 20 Uhr (Einlass): Haus Runde | Billerbeck
Open-Air-Kino & Picknick

21. August, 20 Uhr (Einlass): Haus Welbergen | Ochtrup
Open-Air-Kino & Picknick

13. September, 14 Uhr (Beginn): Burg Hülshoff | Havixbeck
Indoor-Kino & Tag des offenen Denkmals

18. September, 19 Uhr (Einlass): LWL-Museum für Kunst und Kultur | Münster
Indoor-Kino & Lesung

9. Oktober, 19 Uhr (Einlass): LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt | Bocholt
Indoor-Kino & Spezial-Rundgang

 

Download Faltblatt “Haus Kummerveldt”

 

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: