A A A

Quelle: Münsterland e.V.

TiM wird gefördert durch:

Münsterland untzerstützt bundesweite Impfkampagne

9. Dezember 2021 · Allgemein · Corona · Marke Münsterland · Marketing · Netzwerk · Social Media

Mehr als 150 Unternehmen und Marken in Deutschland haben sich zusammengetan, um gemeinsam für die bundesweite Impfkampagne zu werben, darunter große Marken wie BMW, Edeka und die Deutsche Bahn. Unter dem Hashtag #ZusammenGegenCorona rufen die Firmen auf ihren Social-Media-Kanälen seit Dienstag zum Impfen gegen Corona auf.

Dafür haben die Unternehmen ihre bekannten Claims entsprechend abgeändert. Auch wir unterstützen die Aktion, um öffentlich ein Zeichen für das Impfen zu setzen, und haben hierzu den Claim der Marke Münsterland angepasst: „Münsterland. Impfen für DAS GUTE LEBEN“. Auf unseren Social Media Kanälen wurde bereits eine Grafik mit dem Claim veröffentlicht.

Wenn Sie das bisherige Regionslogo online (zum Beispiel in Ihrer E-Mailsignatur o.ä.) nutzen, können Sie stattdessen gerne temporär das Logo für die Impfkampagne verwenden.

Die Grafik mit angepasstem Claim als Download finden Sie hier.


Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an Kathrin Strotmann oder Selina Kroesemeijer.

Kathrin Strotmann

Tel. 02571 9493-24

strotmann@muensterland.com

 

Selina Kroesemeijer

Tel. 02571 9493-08

kroesemeijer@muensterland.com

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: