A A A

Quelle: Bezirksregierung Münster

TiM wird gefördert durch:

REACT-EU-Initiative: 1 Million für das Münsterland

11. Februar 2022 · Digitalisierung · Förderung · Marketing · Open Data · Strategie

Der Münsterland e.V. erhält aus EU-Mitteln eine Million Euro für Digitalisierungs-Maßnahmen im Tourismus. Unter dem Stichwort “Recovery” will die EU mit dem Programm REACT-EU die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie abfedern. Regierungspräsidentin Dorothee Feller übergab Vorstand Klaus Ehling am 10.02.2022 den Bewilligungsbescheid. Mit der Fördersumme von einer Million Euro sollen u. a. Open-Data-fähige Inhalte wie Fotos und Videos erstellt sowie eine rein digitale Marketingkampagne für die Reiseregion Münsterland umgesetzt werden.

Zudem werden Daten des öffentlichen Nahverkehrs, wie zum Beispiel Linien-Verbindungen und Haltestellen, über eine neue Schnittstelle in die Open-Data-Datenbank des Münsterland e.V. integriert und dort mit Sehenswürdigkeiten der Region verknüpft. Unternehmen, Institutionen oder App-Entwickler können diese gebündelten Daten zur Freizeit- und Urlaubsregion Münsterland abrufen und beispielsweise auf ihren Internetseiten oder in Apps einbinden. Umgesetzt werden soll das Projekt bis zum Ende des Jahres 2022.


Diese Mitteilung basiert auf einer Pressemitteilung der Bezregierung Münster vom 11.02.2022

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: