A A A

Lade Veranstaltungen
TiM wird gefördert durch:

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT: Grenzüberschreitende Netzwerkveranstaltung – Erfolgreiches Onlinemarketing in den Niederlanden

23.03.2020 | 09:30 - 13:30

· Seminar, Veranstaltung

Veranstaltung Navigation

WICHTIGE INFORMATION:

Aus gegebenen Anlass wird die geplante grenzüberschreitende Netzwerkveranstaltung „Digitalisierung im Tourismus – Onlinemarketing in den Niederlanden“ am 23. März 2020 abgesagt.

Wir bedauern diese Absage sehr, jedoch müssen auch wir unseren Teil dazu beitragen, den Corona-Virus in Schach zu halten.

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wir werden die Veranstaltung in jedem Fall nachholen und Sie zeitnah über einen neuen Termin für die Veranstaltung in Kenntnis setzen.


Ursprüngliche Ankündigung

Sie möchten mehr Gäste aus den Niederlanden bekommen und sich selber für den niederländischen Markt fit machen?

Sie haben Interesse an Wirtschaftsförderung und dem Ausbau von grenzüberschreitenden Kooperationen? Dann nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen das INTERREG-Projekt “Grenzenlose Touristische Innovationen 2 – GTI 2” bietet!

Welche Fördermöglichkeiten bietet Ihnen das Projekt? Welche Stichworte geben unsere westlichen Nachbarn ein, wenn sie nach Freizeitaktivitäten im deutschen Grenzgebiet suchen und wie können Sie die niederländischen Gäste am besten online erreichen?

In Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern Münsterland e.V., Tourismusverband Osnabrücker Land e.V., Grafschaft Bentheim Tourismus und der EUREGIO möchten wir die Fragen gerne beantworten und laden Sie hiermit herzlich zur grenzüberschreitenden Netzwerkveranstaltung ein.

Es erwartet Sie ein kurzweiliges Programm zum Thema “Digitalisierung im Tourismus” mit anschließenden Netzwerkmöglichkeiten, um mit niederländischen Kollegen in Kontakt zu treten, Erfahrungen auszutauschen und neue Kooperationen zu schließen.


Programmablauf

9.30 Uhr : Eintreffen der Gäste und Registrierung

10.00 Uhr : Begrüßung im Plenum im Namen aller Partner und Einführung in das Projekt “Grenzenlose Touristische Innovationen 2 – GTI 2” sowie Einblicke in deutsch-niederländische Kulturunterschiede

10.45 Uhr: Aufteilung der niederländischen und deutschen Teilnehmer in zwei separate Räume mit anschließendem separaten Programm:

11.00 Uhr: Präsentation durch das niederländische Unternehmen Trendata (www.trendata.nl) zum Thema “Big Data: Niederländische Suchaufträge im deutschen Grenzgebiet“ (Vortragssprache: Englisch)

11.45 Uhr: Präsentation durch das niederländische Unternehmen RED Online Marketing (www.redonlinemarketing.nl/de/) zum Thema “Digitale Herausforderungen im Tourismus” mit Informationen rundum SEO, Social Media, Voice search, Reviewmanagement, Personalisierung, uvm. für den niederländischen Markt (Vortragssprache: Deutsch)

12:45 Uhr: Mittagessen und Netzwerken

13:30 Uhr: Ende der Veranstaltung


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und steht sowohl erfahrenen GTI-Akteuren als auch neuen Projekt-Interessenten offen.

Details

Datum:
23.03.2020
Zeit:
09:30 - 13:30
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://bit.ly/2PrACUl

Veranstalter

EUREGIO
Telefon:
+49 2562 702-0
E-Mail:
S.Terbeck@euregio.eu

Weitere Angaben

Gebühr
kostenlos

Veranstaltungsort

Campus Ahaus c/o Tobit.Software
Parallelstraße 41
Ahaus, 48683
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.campus-ahaus.de

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: