A A A

Quelle: Mohamed Hassan / Pixabay

TiM wird gefördert durch:

Neue Kriterien für Hotelklassifizierung

17. Juni 2020 · Hotel · Qualität · Unterkunft

Damit die Hotelklassifizierung nicht an Attraktivität und Aussagekraft für Gäste und Hoteliers verliert, überarbeiten die Mitglieder der Hotelstars Union etwa alle fünf Jahre ihren gemeinsamen Kriterienkatalog. Die neuen Kriterien 2020-2025 werden in Deutschland ab dem 1. Juli 2020 zum Einsatz kommen, innerhalb der Hotelstars Union sind sie spätestens ab 1. Januar 2021 verpflichtend. Dabei wird der neue Kriterienkatalog den Hotels in Deutschland für ein halbes Jahr parallel zum aktuellen Katalog 2015-2020 zur Verfügung gestellt, damit jedes Hotel in Zeiten der Corona-Pandemie übergangsweise bis zum Jahresende 2020 eine Wahlmöglichkeit zwischen den beiden Varianten hat.

Der Kriterienkatalog wurde von 270 auf 247 Kriterien reduziert und vereinfacht. Dabei wurden inhaltlich die alle Bereiche durchdringende Digitalisierung sowie Nachhaltigkeitsaspekte in den Fokus gerückt.

Der bisherige und der zukünftige Kriterienkatalog stehen auf der Webseite www.hotelstars.eu zur Verfügung. Anmerkungen oder inhaltliche Fragen können interessierte Hoteliers gerne an die DEHOGA Deutsche Hotelklassifizierung GmbH, info@hotelstars.eu, richten.

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: