A A A

Quelle: Tanja Hohnwahld

TiM wird gefördert durch:

Münsterland e.V. veranstaltet InstaRide in Legden

2. September 2020 · Events · Marketing · Pferd · Picknick³ · Social Media

Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie war es in diesem Jahr bislang nicht möglich, die Pferderegion Münsterland auf verschiedenen Messen, wie beispielsweise der EQUITANA Open Air in Neuss, zu bewerben. Um in dieser besonderen Situation dennoch Aufmerksamkeit und Neugier zu generieren, geht Münsterland e.V. neue Wege mit einem Konzept, das auch derzeitig durchführbar ist: Am 11. September veranstaltet Münsterland e.V. in Zusammenarbeit mit Elke Waning vom Zentrum für Freizeitreiten in Legden einen InstaRide.

Das Format ist angelehnt an einen InstaWalk, bei dem verschiedene Menschen während eines gemeinsamen Spaziergangs Fotos machen, um sie bei Instagram zu posten. Bei einem InstaRide geschieht das gleiche – nur eben zu Pferd. Vergleichbar ist das Konzept mit einer Art Pressereise, begrenzt in Teilnehmerzahl und Länge.

Eingeladen wurden Instagrammer mit Reiterfahrung, die das Thema (Freizeit-)Reiten, Reisen oder Fotografie auf ihren Kanälen präsentieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gemeinsam eine Reichweite von knapp 100.000 Followern. Das Zentrum für Freizeitreiten stellt die Pferde für den InstaRide zur Verfügung und übernimmt die Führung der Gruppe durch das Gelände. Bei einem Zwischenstopp im Wald soll bei entsprechender Wetterlage zusätzlich das Thema Picknick mit in den InstaRide eingebunden werden.

Ziel des InstaRides ist es, auf die krisengebeutelte Freizeitreiterbranche aufmerksam zu machen. Dabei soll das Münsterland als Pferderegion aus mehreren Blickwinkeln authentisch dargestellt und das Netzwerk rund um Instagram weiter ausgebaut werden.

Die bisher sehr positiven Rückmeldungen aller Eingeladenen zeigt, dass das Konzept durchaus in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden kann. Nach den ersten Erfahrungen im September ist daher ein weiterer InstaRide im Frühjahr 2021 in Planung. Ideen für Strecken und Personen, die mit eingebunden werden sollen, nehmen Marion Pleie und Victoria Lennerz bereits jetzt gern entgegen.


Kontakt

Marion Pleie

Tel. 02571 9493-05

pleie@muensterland.com

 

Victoria Lennerz

Tel. 02571 9493-29

lennerz@muensterland.com

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: