A A A

Quelle: Unsplash

TiM wird gefördert durch:

Tourismuszukunft veranstaltet virtuellen Zukunftstag

23. November 2020 · Netzwerk · Strategie · Wissen

Die aktuelle Corona-Krise mit der zweiten Welle erzeugt viel Verunsicherung und Ungewissheit. Durch die weitreichenden Veränderungen im Tourismus und in der Touristik steht die Branche vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Tourismuszukunft – Realizing Progress möchte in diesem Zusammenhang mit einem virtuellen Zukunftstag am 4. Dezember der Branche und ihren Akteuren der helfen, eine Plattform des Austausches bieten sowie Impulse für den Tourismus aufzeigen.

Am Vormittag des Zukunftstages liegt der Fokus auf der Branchen-Initiative Impulse4Travel. Tourismuszukunft stellt die zentralen Ergebnisse vor und diskutiert diese mit beteiligten Akteuren. In parallel stattfinden Workshops tauscht man sich parallel dazu den relevanten Themenbereichen aktiv aus und versucht erste operative Ableitungen für einzelne Segmente zu erarbeiten.

Der Nachmittag beleuchtet verschiedene Re-Start Strategien für den Tourismus. In einzelnen Workshops werden erste Ansätze für die einzelnen Segmente erarbeitet.

Sämtliche Workshops, Branchencalls & Live Webinare sind kostenlos und finden virtuell über die Videokonferenzsoftware Zoom statt.

Ein Überblick über das komplettes Programm sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie in unserem Terminkalender oder auf www.tourismuszukunft.de

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: