A A A

Quelle: Wilfried Pohnke / Pixabay

TiM wird gefördert durch:

Broschüre gibt Tipps für den Umgang mit FFP2-Masken

21. Januar 2021 · Allgemein · Corona · Wissen

Mit der ab dem 25. Januar in Kraft tretenden Corona-Schutzverordnung ist das Tragen einer medizinischen Maske in einigen Bereichen des täglichen Lebens verpflichtend, darunter in öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch beim Einkaufen. Neben OP-Masken kommen dabei auch sogenannte FFP2-Masken zum Einsatz, über deren korrekte Nutzung und Wiederverwendung eine neue Broschüre der FH Münster und WWU Münster informiert.

Diese gibt Aufschluss darüber, worauf beim Tragen zu achten ist, was genau sich hinter der Sieben-Tage-Regel verbirgt und warum der Backofen unter bestimmten Voraussetzungen eine Option zur Aufbereitung der Masken für den Privatgebrauch ist. Die Broschüre ist als pdf-Dokument zum Herunterladen oder als Online-Version auf www.fh-muenster.de abrufbar.

Zusätzlich informiert die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) in einer Pressemitteilung über die richtige Anwendung von FFP2-Maske. Die Seite finden Sie hier.

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: