A A A

Quelle: Mohamed Hassan / Pixabay

TiM wird gefördert durch:

Leitfaden zur Onlinepräsenz für Gastronomie und Hotellerie erschienen

29. April 2021 · Digitalisierung · Gastronomie · Hotel · Strategie · Unterkunft · Wissen

Gerade in Corona-Zeiten kann die von der Krise schwer getroffene Gastronomie- und Hotelleriebranche zurzeit nur mit innovativen Onlineangeboten einen Teil des drohenden Umsatzverlustes wettmachen. Die Tourismusgesellschaft das Bergische und die Wirtschaftsförderungen des Rheinisch-Bergischen sowie des Oberbergischen Kreises haben daher gemeinsam einen Leitfaden zur Onlinepräsenz von Gastronomie und Hotellerie erarbeitet.

Der 32-seitige Leitfaden umfasst insgesamt neun Kapitel, die sich unter anderem dem Aufbau der eigenen Internetseite als auch dem Thema Social Media widmen. In diesem Zusammenhang werden auch die unterschiedlichen Kanäle vorgestellt, von Facebook über YouTube bis hin zu Instagram und WhatsApp.

Der Leitfaden enthält konkrete Beispiele von gelungenen Internet- und Social-Media-Auftritten von Gastronomie- und Hotelleriebetrieben und ist so konzipiert, dass er den Betrieben die Möglichkeit gibt, sich Schritt für Schritt in das Thema Onlinepräsenz einzuarbeiten und zu entscheiden, welche Kanäle für sie die richtigen sind. Zusätzlich enthält er praktische Checklisten zur erfolgreichen Umsetzung der eigenen digitalen Strategie.

Der Leitfaden finden Sie unter www.rbw.de.

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: