A A A

Quelle: Mohamed Hassan / Pixabay

TiM wird gefördert durch:

Aufzeichnung des Online-Seminars “Marketing nach Corona” veröffentlicht

16. Juni 2021 · Corona · Fachkräfte · Ferienwohnung · Gastronomie · Hotel · Marketing · Pferd · Strategie · Unterkunft · Wissen

Corona verändert vieles und stellt die meisten Unternehmen vor große Herausforderungen. Das gilt für große ebenso wie für kleinere und mittlere Unternehmen.

Mit dem Online-Seminar “Marketing nach Corona: Nichts wird sein wie es war” beleuchtete vor Kurzem das Kompetenznetzwerk Zukunftssicherung, wie man Kunden und Gäste zum Wiederkommen animieren kann. Dabei berichteten Marcus Geßler (art y vent) für die Gastronomie und Christoph Berger (Modehaus Ebbers) für den Handel über Ideen, Möglichkeiten und Erfahrungen.

Eine Aufzeichnung der Veranstaltung ist nun online verfügbar:

 

 

Über das Kompetenznetzwerk unterstützen elf Partner aus der Region mittelständische Unternehmen bei der Zukunftsplanung. Das sind neben der IHK Nord Westfalen die Bundesagentur für Arbeit, DEHOGA Westfalen, DGB Münsterland, Handelsverband NRW, Westfalen-Münsterland, Handwerkskammer Münster, Kreishandwerkerschaft  Münster, Mönig Wirtschaftskanzlei, Münsterland e. V., Stadt Münster – Jobcenter, WIN Münster und die Wirtschaftsförderung Münster.

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: