A A A

Quelle: Münsterland e.V./Philipp Fölting

TiM wird gefördert durch:

Innovationswerkstatt am 11. Mai: Ehrenamtliches Engagement in Schlössern und Burgen

Ehrenamtliches Engagement füllt die Schlösser und Burgen mit Leben und ist für deren Erhalt von unschätzbarem Wert. Freiwillige unterstützen vielerorts hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder erhalten ein Denkmal komplett in Eigenregie.

Im Rahmen des EFRE-Förderprojektes Schlösser- und Burgenregion Münsterland findet daher zum Thema „Ehrenamtliches Engagement in Schlössern und Burgen“ am 11. Mai von 10 bis 14 Uhr eine Innovationswerkstatt im Stift Asbeck statt.

Unter der Moderation der Tourismusberater Dr. Kai Pagenkopf und Sandra Hamer werden gemeinsam die Chancen und Grenzen des Einsatzes von Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern auf den Burgen und Schlössern des Münsterlandes ausgelotet. Dabei werden Möglichkeiten der Motivation ebenso behandelt wie rechtliche Aspekte. Auf Stift Asbeck bietet sich zudem die Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Praxis zu informieren.

Weitere Informationen sowie den Programmablauf finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Intererssierte werden gebeten, sich bis 29. April bei Franziska Niemeyer unter niemeyer@muensterland.com anzumelden.

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: