A A A

Quelle: AdobeStock/A.Bueckert

TiM wird gefördert durch:

dwif-Impulse Online am 5. Juli: “Die TI als Flagshipstore”

17. Juni 2022 · Allgemein · Nachhaltigkeit · Netzwerk · Qualität · Strategie · Trends · Wissen

Die kostenfreien Impulsvorträge der dwif-Consulting GmbH bieten regelmäßig  die Chance auf virtuellen Austausch zu brandaktuellen Themen der Tourismusbranche. Jetzt wurde ein neuer Termin des Online-Formats „dwif-Impulse“ mit dem Thema “DIE TI ALS FLAGSHIPSTORE – Neuausrichtung als Schaufenster der Region” veröffentlicht.

Tourist-Informationen sehen vielerorts noch aus wie vor 20 Jahren – analog, papierlastig, ein kleiner Raum mit einem Counter im Mittelpunkt. Die Gästeerwartungen und Bedürfnisse haben sich seitdem aber deutlich verändert. Was nicht heißt, dass es keine Tourist-Informationen mehr braucht – im Gegenteil! Eine moderne TI sieht jedoch anders aus und hat andere Funktionen. Damit Ihre Gäste in Zukunft gerne in Ihre Tourist-Information kommen, dort Ihre Destinations-Marke erleben und idealerweise eine tiefere Verbindung zu Ihrer Destination aufbauen, muss sich Ihre Tourist-Information zum erlebnisorientierten Schaufenster der Region weiterentwickeln.

Heiko Rainer, Rebecca Schwerdt und Markus Seibold vom dwif diskutieren im dwif-Impuls am 05. Juli 2022 um 10 Uhr mit ihren Gästen Nicola Krause (skope inventive spaces), Katja Böhmer (Tourist Information Ravensburg) und Susanne Wolf (Tourist Information Karlsruhe) wie das funktionieren kann.

Die Online-Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.dwif.de/dwif-impulse.html.

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: