A A A

Quelle: Colin Behrens / Pixabay

TiM wird gefördert durch:

DEHOGA-Umfrage: Gastgewerbe leidet unter Energiekostenexplosion

14. September 2022 · Gastronomie · Hotel · Unterkunft · Wissen

Wie aus einer aktuellen DEHOGA-Umfrage hervorgeht, leiden Hoteliers und Gastronomen in Deutschland unter der Kostenexplosion bei Energie, Lebensmitteln und Personal. Demnach sind bereits jetzt bei fast der Hälfte der Betriebe (48,8%) die Energiekosten auf 10 Prozent und mehr des Umsatzes gestiegen. 10,7 Prozent gaben an, dass die Energiekosten zwischen 15 und 20 Prozent des Umsatzes ausmachen, bei 8,7 Prozent betragen die Kosten mehr als 20 Prozent des Umsatzes.

Im Problem-Ranking stehen daher die steigenden Energiepreise bei 89,0 Prozent der befragten Betriebe ganz oben: 56,3 Prozent der Unternehmer berichten von angekündigten Preissteigerungen bei Strom, die durchschnittlich 103,8 Prozent betragen. Bei 60,8 Prozent der Betriebe werden sich die Gaspreise um durchschnittlich 152,4 Prozent erhöhen. Rund 40 Prozent der Betriebe haben darüber hinaus noch keine Information ihres Energieanbieters erhalten.

Erschwerend hinzu kommt, dass der Umsatz weiter unter Vorkrisenniveau liegt. 37,7 Prozent der Unternehmer schätzen die Kostenentwicklung im Bereich Energie daher als „existenzbedrohend“ ein.

Neben den Energiekostensteigerungen gehören die steigenden Lebensmittelpreise (73,5%), die Umsatzrückgänge (67,0%) sowie die Personalkosten (62,5%) zu den größten Herausforderungen für die Betriebe.

An der Umfrage des DEHOGA Bundesverbandes zur aktuellen Situation im Gastgewerbe nahmen vom 31. August bis 4. September 3.000 gastgewerbliche Betriebe aus ganz Deutschland teil.

Weitere Informationen auf www.dehoga-bundesverband.de


Diese Nachricht basiert auf einer Pressemitteilung des DEHOGA Bundesverbandes vom 05.09.2022.

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: