A A A
TiM wird gefördert durch:

Neue Mitarbeiterin für Schlösser- und Burgenregion

17. Juni 2019 · Allgemein · Burgen und Schlösser · Marketing

Seit dem 1. Juni 2019 unterstützt Christine Kolm das Förderprojekt Schlösser- und Burgenregion Münsterland in den Bereichen Netzwerke und Empfehlungsketten.

Die gelernte Kunsthistorikerin hat sich zur Aufgabe gemacht, Schloss- und Burgbesitzer/-betreiber, Touristiker, Gastronomen, Beherbergungsbetriebe, Freizeiteinrichtungen, Direktvermarkter, einfach alle Akteure, die Berührungspunkte zur Schlösser- und Burgenregion Münsterland haben, zusammenzubringen und zu vernetzen. Gemeinsam sollen neue und innovative touristische Produkte und Angebote entwickelt sowie Qualifizierungsmaßnahmen umgesetzt werden.

Das Hauptziel des Gesamtprojektes ist es, die regionale Wirtschaft zu stärken. Dies soll durch die Erschließung zusätzlicher wirtschaftlicher Potenziale und die Steigerung der Wertschöpfung in der Tourismuswirtschaft der Region erreicht werden.

Weitere Informationen zum Gesamtprojekt

 

Kontakt:

Christine Kolm

Tel.: 02571 94 93-44

E-Mail: kolm@muensterland.com 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: