A A A
TiM wird gefördert durch:

1. Nationaler Radtourismus-Kongress war ein großer Erfolg

25. Oktober 2019 · Best Practice · Radfahren · Trends · Weiterbildung

Am 23. und 24. Oktober fand der 1. Nationale Radtourismus-Kongress in Duisburg im Landschaftspark Nord statt. Eingeladen hatten der ADFC in Kooperation mit Ruhr Tourismus. Ziel der Veranstalter war es, die Potenziale des touristischen Radfahrens für die Verkehrswende und den Wirtschaftsstandort weiter zu stärken und in den Fokus zu rücken. Rund 160 Teilnehmer aus ganz Deutschland nutzten den Kongress zum Austauschen und Netzwerken sowie zur Input- und Impulsgewinnung. Neben Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Best-Practice-Präsentationen fanden auch Exkursionen durch das Radrevier Ruhr statt. Da Radtourismus für die Destination Münsterland das bedeutende Kernthema ist, war Münsterland e.V.  für die Region auf dem Kongress vertreten. Das Fazit der zwei Tage: Radtourismus boomt nach wie vor – Qualität, besonders der Infrastruktur, ist Trumpf – die Zukunft heißt Resonanz- und Transformationstourismus.

Bild: © Ruhr Tourismus GmbH_Jochen Tack

VERFASST VON

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: