A A A

Quelle: Münsterland e.V.

TiM wird gefördert durch:

Branchenbefragung “Fahrräder und E-Bikes im Tourismus”

11. Oktober 2021 · Marktforschung · Mobilität · Netzwerk · Rad Routen · Radfahren

Die Mobilität im ländlichen und urbanen Raum hat sich in den letzten Jahren aufgrund der zunehmenden Verbreitung von E-Bikes stark verändert. Laut Angaben des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) waren fast 40 Prozent aller verkauften Fahrräder im vergangenen Jahr in Deutschland Räder mit elektronischer Tretunterstützung. Damit hat sich ihr Anteil innerhalb der letzten fünf Jahre verdreifacht, ein Trend, der sicherlich auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie befördert wurde.

Dies hat Auswirkungen auf den Radtourismus und die Freizeitgestaltung. Das Mountainbike Tourismusforum Deutschland möchte daher im Namen des Verbände-Arbeitskreises Nachhaltiger Tourismus den derzeitigen Stand zum Thema E-Bike im Rahmen eine Befragung ermitteln und bittet um Ihre Mithilfe. Durch Ihre Einschätzung der Potenziale und Herausforderungen sollen nachfrageorientierter Angebote geschaffen und verbessert werden.

Die Befragung dauert ungefähr zehn Minuten und schließt Ende Oktober 2021.

Hier geht’s zum Fragebogen.


Die Erhebung erfolgt im Auftrag des Verbände-Arbeitskreises Nachhaltiger Tourismus im Rahmen des Projektes „Förderung der nachhaltigen Tourismusentwicklung in Deutschland“.


Kontakt:

Mountainbike Tourismusforum
erhebung@mtf.bike

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: