A A A
TiM wird gefördert durch:

Schlösser- und Burgenregion: Neue Mitarbeiterin für Produkt- und Vertriebskonzept

17. Januar 2022 · Netzwerk · Schlösser und Burgen

Das Team des EFRE-Förderprojektes „Schlösser- und Burgenregion Münsterland“ beim Münsterland e.V. begrüsst eine neue Mitarbeiterin: Seit dem 1. Januar 2022 ist Kristina Konken für die Entwicklung und Umsetzung eines Produkt- und Vertriebskonzeptes für die Schlösser- und Burgenregion Münsterland zuständig. Hier freut sie sich vor allem auf die Verknüpfung der regionalen Produktanbieter mit den Schlössern und Burgen.

Die gebürtige Papenburgerin kam schon früh mit dem Bereich Tourismus in Berührung: Nach ihrer Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau war sie als erste Mitarbeiterin im Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost tätig. Danach studierte sie Betriebswirtschaft und Management in Osnabrück mit dem Schwerpunkt „Veranstaltungsmanagement & Business Events“. Nach ihrem Studium arbeitete sie im Projektmanagement unter anderem bei der Neuen Osnabrücker Zeitung und der WWU Münster.

Privat engagiert sich Frau Konken im Rahmen eines KlimaTrainings im Bereich „Unser Klima 2030“ der Stadt Münster und lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter im Stadtteil Sentrup.


Kontakt

 

Kristina Konken

Tel. 02571 9493-63

konken@muensterland.com

 

 

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: