A A A

Quelle: Wes Hicks / Unsplash

TiM wird gefördert durch:

DZT: Neue Market Insight-Webinare 2022

9. Februar 2022 · Angebote · Marketing · Netzwerk · Strategie · Wissen

Obwohl die pandemische Lage derzeit noch sehr unübersichtlich ist, lockern einige europäische Länder bereits ihre Corona-Maßnahmen. Um die Branche mit aktuellem Insiderwissen auf den Restart vorzubereiten, Marketingmaßnahmen zu justieren und erfolgreich die Recovery einzuleiten, bietet die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) eine neue Serie von Market Insight-Webinare zu wichtigen Quellmärkten für den deutschen Incoming-Tourismus an, darunter u.a. auch mit den für das Münsterland wichtigen Niederlanden.

Key Notes von Experten, Paneldiskussionen mit Managern der Reisebranche und Informationen von den Leitern der jeweiligen DZT-Auslandsvertretung über die aktuelle Entwicklung der Nachfrage in ihrem Markt vermitteln wertvolles Insider-Wissen.


Termine für die Market Insight-Webinare der DZT im Überblick

09.02.2022, 10.00-11.00 Uhr, Österreich
02.03.2022, 14.00-15.00 Uhr, Niederlande
15.03.2022, 10.00-11.00 Uhr, Polen
24.03.2022, 10.00-11.00 Uhr, Arabische Golfstaaten
30.03.2022, 11.00-12.00 Uhr, Spanien
06.04.2022, 11.00-12.00 Uhr, Dänemark
13.04.2022, 11.00-12.00 Uhr, UK
27.04.2022, 16.00-17.00 Uhr, USA
17.05.2022, 11.00-12.00 Uhr, Frankreich
25.05.2022, 11.00-12.00 Uhr, Italien
02.06.2022, 10.00-11.00 Uhr, Belgien
14.06.2022, 09.00-10.00 Uhr, China
21.06.2022, tba Uhr, Schweiz

Anmeldemöglichkeiten zu den kostenfreien Veranstaltungen sowie weitere Informationen finden Sie auf der DZT-Webseite. Zudem sind auch Aufzeichnungen vergangener Webinare einsehbar. 


Hintergrund

Die DZT hat das virtuelle Veranstaltungsformat „Market Insight-Webinare“ 2021 initiiert, um Mitglieder, Förderer und Partner im Deutschlandtourismus mit aktuellen Informationen und Expertenwissen bei der gezielten Marktbearbeitung in der Recovery-Phase zu unterstützen.

In der ersten Serie präsentierten die Leiter der DZT-Auslandsvertretungen gemeinsam mit 43 Experten aus 14 Top-Quellmärkten Fakten, Trends, marktspezifische Entwicklungen und Perspektiven. Mehr als 1 500 Teilnehmer nutzten die Events, um sich über künftige Herausforderungen und Handlungsoptionen zu informieren.


Über die DZT

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ist das nationale „Tourist Board“ Deutschlands. Sie vertritt das Reiseland Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und wird von diesem aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. In enger Zusammenarbeit mit ihren Partnern aus dem Deutschlandtourismus, Verbänden und Wirtschaftsunternehmen entwickelt die DZT Strategien und Marketingkampagnen, um das positive Image der deutschen Reisedestinationen im Ausland auszubauen und den Tourismus nach Deutschland zu fördern.

 

Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Ähnliche Artikel

ähnliche Artikel

Münsterland e.V.

Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 (0) 2571 / 94 93 92
tim@muensterland.com
GEFÖRDERT DURCH: